Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ausschlafen Badewanne Café genießen Dinge betrachten Eierpfannkuchenduft friesische Geschichten GuteNachten Herzenslust Inselträume Jahresplanung Kaminfeuer Leselust Meer Nordsee Orangenduft Patschnass Quer ins Bett legen Regenpfützenspringen Schlemmerfrühstück Teatime Urlaubslaune Vorfreude Winterzauber X-machen und Yippie ein Zimmer buchen!

SupperClub

SupperClub "kochen & schnacken"

Ein Event für alle Koch- und Genussfreunde. Mitmachen und an der langen Tafel Platz nehmen. Nur mit Anmeldung teilnehmen. Max. 8-12 Personen. TERMINKALENDER

Der Supperclub bietet 4 verschiedene Eventkategorien an:

  1. Kochevents 3 Gang
  2. Brunch 6-7 Gang serviertes Flying-Buffet
  3. täglich Frühstück mit Vorauswahl
  4. Teatime Nov. - April friesisch süß & deftig

Das Supperclubangebot ist für jedermann zugänglich, jedoch nur mit Voranmeldung und Rückbestätigung. Auch individuelle Buchungen ab 6 Erwachsene auf Anfrage möglich.

Kochevent - so läuft's ab

Der Supperclub ist auf Zeiten des Wiener Salons zurückzuführen. Damals konnte man sich ungestört in privaten Wohnzimmern treffen. Nur Freunde und deren Freunde hatten Zutritt. Gekocht, gefeiert und ausgetauscht wurde jenseits der gastronomischen Möglichkeiten. Treffen mit neuen Gesichtern bekam einen sehr ansprechenden Rahmen. 

In unserem Supperclub hat sich das Warten auf alle Gäste bei einem Aperitif bewährt mit frisch gebackenem Brot und Salzbutter, dazu wird schon mal eine saisonale Suppe als Grundlage für den weiteren Abend gereicht. Danach folgen Kennenlernen, gemeinsame Besprechung des Menüs sowie Einteilung zum Mitmachen.

Es besteht also immer etwas Überraschungspotential in den geplanten Menüs für das individuelle Einbringen vorhandener Kochkünste und Kenntnisse!

Dann hat jeder was zu tun und man trifft sich gemeinsam zur Vorspeise, füllt die Gläser für die nächsten Köche und hat somit einen sehr regen und belebten Abend in den unterschiedlichen Konstellationen der Zusammenarbeit. Das sorgt für vielseitigen Gesprächsstoff und kann auch noch nach dem Dessert gemütlich im Freien oder vorm Kamin ausklingen.

Der Abend endet mit Fotoaustausch und teilbares Video für soziale Medien. Die Rezepte werden im SupperClub-Buch verewigt oder in den Folgetagen per Mail zugeschicht. Ca. gegen 23 h endet ein besonderer Abend.

Sonntagsbrunch

Wer ab und zu mal ein kleines feines ausgedehntes Frühstück warm & kalt an der langen Tafel gemeinsam mit anderen genießen möchte, ist im Friesin B&B beim Sonntagsbrunch bestens bedient. Die Köstlichkeiten 6-7 Gänge, werden nicht wie gewohnt präsentiert, sondern fein portioniert zum Gabeln und Löffeln zur freien Auswahl nach und nach serviert.

So lange der Vorrat reicht gibt es saisonal abhängig immer wieder was Neues im Brunchangebot, so dass dem gemütlichen Aufenthalt mit Gesprächen oder auch mal einem Platzwechsel nichts im Wege steht. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen und bekommen einen extra Gaumenschmaus. Die Plätze sind begrenzt, es gibt Wartelisten und auch mal auf Wunsch Ersatztermine. Idealer Geburtstagsevent...

Das "klassische Frühstück" ob wie immer, friesisch oder veggie gibt's an allen anderen Tagen - auch für externe Gäste. Termine Brunch.

TEATIME

In der Zeit von November bis einschließlich März gibt's an allen Donnerstagen nachmittags Teatime. Das sind in der Etagere gestapelte Köstlichkeiten deftig & süß von Smorrebrot, Scones bis zur frischen Minifriesentorte  zu Tee & Sekt oder auch Likörchen an der langen Tafel im alten Walfängerhaus. Bei Kerzenschein ob am Tisch oder im Kaminzimmer und chilliger Musik. Inselblues garantiert. Start ab 16 h mit Ende gegen 18 h. Nur Voranmeldung. Ab 6 Personen auch auf Anfrage nach individuellem Termin. Ideales Rahmenprogramm um Freundinnen zu treffen...

 

Early birds

Early birds können bei den Abendveranstaltungen bereits ab 1 h vorher kommen, mithelfen und den ersten Prosecco verkosten. Bitte beachten Sie, dass dies keine öffentliche Veranstaltungen sind, sondern nur mit Vorreservierung und vorausbezahlten Tickets teilgenommen werden kann. Auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Storno

Reservierte und somit im Voraus bezahlte Anmeldungen sind bis 5 Tage vor dem Event kostenlos stornierbar und mit einem Ersatztermin verrechenbar. Danach ist aus organisatorischen Gründen keine Erstattung mehr möglich, es sei denn der Platz kann erneut belegt werden. 

Hinweis

Aus Sicherheitsgründen müssen bei den Kochevents lange Haare zusammengebunden getragen werden. Ärmellose Kleidung oder Tops sind nicht erlaubt. Flache rutschfeste Schuhe sind von Vorteil, Pumps oder hohe Absätze stellen ein Risiko dar.

Wer Allergien oder Unverträglichkeiten hat, sollte diese bereits ab Buchung mitteilen, spätere Mitteilungen können nur noch eingeschränkt wahrgenommen werden. Alle Termine sind, sollten sie nicht explizit als Vegetarisch ausgeschrieben worden sein, NICHT-Vegetarisch und NICHT-Vegan und für solche Teilnehmer nicht zu empfehlen.

Die Supperclub Events sind für Erwachsene Personen ab 18 Jahren. Sollte sich keine andere Möglichkeit der Kinderbetreuung finden, so gibt u.U. Anfrage die Möglichkeit für einen Aufpreis von pauschal 25.- Euro/ Abend die Kinder im Nebenraum zu beaufsichtigen, die Kosten können ggf. mit anderen Teilnehmern geteilt werden.

SupperClub-Mitglied

Wer sich formlos als Mitglied registriert, erhält automatisch alle neuen Termine als Newsletter und kann als Glücksjoker auch mal kurzfristig freie Plätze zum halben Preis buchen! Die Mitgliedschaft ist nicht übertragbar.

Als Event buchbar

Bei Gruppen von 8-12 Personen ist auf Anfrage der SupperClub und auch der Brunch 8-14 Personen als Event nach individueller Terminvereinbarung buchbar. Themenvorschläge für die Menüzusammenstellung sind saisonal abhängig. Jetzt anfragen.

Die Gastgeberin

Ist eine erfahrene Kochevent-Veranstalterin, die sowohl einen eigenen Kochclub über zwei Jahre organisiert als auch viele Jahre u.a. mit dem Fernsehkoch Mirko Reeh sowie große Gäste-Events bei koziol.de initiiert und begleitet hat. Die Liebe zu simplen guten Gerichten und Erfahrung mit eigenen Restaurants runden das Wissen um die kreative Küche ab.